Browsing: Marken

0 Die Marke 4.0: Analoger Anstand für die digitale Performanz

Während es im ersten Teil von «Die Marke 4.0» generell um die Herausforderungen für die Markenführung im Digitalzeitalter ging, d.h. die erfolgreiche Überführung des analog aufgebauten Marken-Vertrauens ins Web, steht jetzt die direkte Kommunikation der Marke mit ihrer Kundschaft und der Allgemeinheit im Fokus: Was läuft im digitalen «persönlichen» Austausch anders – oder gerade nicht?

0 Die Marke 4.0: Fokussierung auf Kernleistung über alle Kanäle

Die Grundsatzfrage: Besteht ein prinzipieller Unterschied zwischen digitaler und sogenannter klassischer Markenführung? Ja, weil es sich um zwei unterschiedliche Kanäle mit unterschiedlichen Gegebenheiten, Kontaktpunkten sowie Ort- und Zeithorizonten handelt. Nein, weil beide den identischen Leistungskörper voranbringen sollen: Die Marke. Die Trennung beider Varianten hilft im Sinne der operativen Effizienz. Im ganzheitlichen Verständnis von Marke sollte

0 Marke und Design – Wer ist das Huhn, wer das Ei?

Ausgangspunkt für diese Fragestellung war ein Gespräch unter vermeintlich Gleichgesinnten, die sich plötzlich in eine lebhafte Diskussion verwickelt sahen.Es bahnte sich ein Konflikt darüber an: Design und Marke – was stand am Anfang? Ist die Marke der Ausgangspunkt oder ist es das Design, das die Marke erst hervorbringt? Steht das Markenmanagement über dem Designmanagement oder

1 9 Techniken und Erfolgsfaktoren kreativer Kampagnen

Die Entwicklung einer kreativen Idee ist das Herzstück erfolgreicher Kampagnen. Doch was zeichnet eine solche Idee aus? Zunächst sollte sie die zentralen Merkmale einer Marke ansprechend sichtbar machen. Sie schafft Relevanz, ist überraschend und erzeugt Emotionen.

1 Die Marke im Ohr – Keynote von Carl-Frank Westermann an der Listen 2014

Wie klingt Kraft? Freude? Freiheit? Die auditive Markenführung geht diesen Fragen auf den Grund. Dass Sound Branding kein beliebiges „Düdldüt“, sondern ein klangliches Corporate Design ist und wie sich Marken synchronisieren lassen, durften wir in der spannenden Keynote von Soundprofessor Carl-Frank Westermann, Geschäftsführer WESOUND GmbH Berlin, erfahren. Von Inka Grabowsky