Start-up-Unternehmen von IKM Absolventinnen auf CNN präsent

0
Teilen.

Über den Autor/ die Autorin

Sabine Haidan

Sabine Haidan ist Content Marketing Managerin am Institut für Kommunikation und Marketing an der Hochschule Luzern - Wirtschaft. Ihre Passion ist die Inbound Marketing Methodik und die damit verbundene zunehmende Marketing Automation.

Gleich zwei Start-up-Unternehmen von Absolventen des Instituts für Kommunikation und Marketing IKM durften sich kürzlich auf CNN Money Switzerland präsentieren.

Esther Cahn über Signifikant Solutions AG

Esther Cahn auf CNN

Esther Cahn gründete gemeinsam mit Simon Göldi das Unternehmen Signifikant Solutions AG, nachdem sie sich während ihres Master-Abschlusses in Digital Marketing and Communication Management kennen gelernt hatten. Simon Göldi ist heute zudem Dozent im CAS Online Media and Campaign Management. Das Team von Signifikant arbeitet an der Entwicklung eines Tools, das Kampagnen über alle Online- und Offline-Kanäle messbar macht.

Zum Beitrag auf CNN Money Switzerland

Martina Bühler über artiazza

Start-up bei CNN

Martina Bühler schloss 2016 ihren MBA in Online Business und Marketing ab. Schon während ihres Studiums gründete sie mit drei Mitstudierenden ihr erstes Start-up, mit dem sie buchstäblich durchstarteten. Die Onlineplattform artiazza.com ist eine Community für Newcomer-Künstler & Kunstentdecker.

Zum Beitrag auf CNN Money Switzerland

Hochschule Luzern unterstützt aufstrebende Jungunternehmen

Das Studium und die Weiterbildung am Institut für Kommunikation und Marketing IKM der Hochschule Luzern sind mit einem starken Fokus auf die Praxis ausgerichtet. Die Aneignung von Theorie und Fachwissen kann dadurch sofort in Projekten angewendet werden. Der anschliessende Einstieg in die Arbeitswelt wird erleichtert und hin und wieder entstehen aus diesen Projekten Start-ups, die sich zu beständigen Unternehmen entwickeln. Mit der Initiative Smart-up unterstützt die Hochschule Luzern die aufstrebenden Jungunternehmen.


Kommentar hinterlassen