Master-Diplomfeier mit 28 neuen Kommunikations- und Marketingspezialisten im Frühjahr 2019

0
Teilen.

Über den Autor/ die Autorin

André Briw

André Briw ist Leiter des CAS Brand Management sowie des Competence Centers Marketing am Institut für Kommunikation und Marketing IKM.

Anfangs Juni haben 28 Absolventinnen und Absolventen am Institut für Kommunikation und Marketing IKM der Hochschule Luzern – Wirtschaft anlässlich der 27. Master-Diplomfeier des IKM ihr Diplom erhalten. Die Feierlichkeiten fanden in familiärer Atmosphäre im Hotel Seeburg Luzern statt.
Unter den Absolventen schlossen

ab.

Die Absolventinnen und Absolventen im Frühjahr 2019

MAS Brand and Marketing Management: Gilles Bachmann, Zürich; Sascha Ergezinger, Zürich; Michèle Fuchs, Sursee; Kevin Haab, Horgen; Adrian Herzog, Meggen; Corinne Lottenbach, Uitikon Waldegg; Michaela Mäder, Wil SG; Marcel Roesch, Thun; Ursula Schaumlechner, Hünenberg See; Fritz Wittwer, Bern.

MAS Communication Management: Pascal Bloch, Binningen; Michael Brandenberg, Inwil; Tommy Durrer, Sursee; Vera Reid, Schnottwil; Stefan Roschi, Luzern; Agatha Schürch, Bern.

MAS Digital Marketing and Communication Management: Stefan Amrein, Sursee; Chantal Christen, Luzern; Flavio Godenzi, Chur; Nancy Keller, Luzern; Jil Mewes, Thalwil; Annina Müller, Zürich; Andrea Pietsch, Zürich; Désirée Poffet, Zürich; Stephan Scholz, Zürich; Céline Sigg, Dübendorf; Ramona Wahlen, Schwendibach; Monica Widmer, Zug.

Die Besten der Besten

Neben der feierlichen Diplomübergabe wurden durch den Weiterbildungskoordinator André Briw, und die MAS-Leitenden Seraina Mohr und Michael Boenigk, auch die Besten Absolventen in verschiedenen Kategorien geehrt:

Beste Master-Arbeit: Annina Müller

Beste mündliche Prüfung: Marcel Roesch, Flavio Godenzi, Désireé Poffet

Beste Transferarbeit: Jil Mewes

Das IKM Master-Programm in Zahlen und Fakten

  • 75 Kurstage
  • 576 Präsenzlektionen im Unterrichtszimmer oder auf Exkursionen
  • 1`220 Stunden Selbststudium zuhause, im Büro oder unterwegs
  • 6 Leistungsnachweise in den CAS-Kursen in Form von Gruppen- oder Einzelarbeiten
  • 7 Netzwerkanlässe

Über den Master of Advanced Studies MAS

Im Rahmen eines Master of Advanced Studies MAS erwerben Studierende berufsbegleitend vertiefte Kompetenzen, welche mit einem Bologna-konformen Abschluss verbrieft werden, der nationale und internationale Anerkennung geniesst. Das Studienkonzept der MAS am Institut für Kommunikation und Marketing IKM ist modular und bietet den Teilnehmenden eine auf ihre individuellen Bedürfnisse zugeschnittene Weiterbildung. Die drei Angebote MAS Communication Management, MAS Brand and Marketing Management sowie MAS Digital Marketing and Communication Management befähigen die Studierenden, Managementfunktionen in den Bereichen der Kommunikation, des Marketings, der Markenführung, des Product Managements und des Verkaufs wahrzunehmen.

Zur Absolvierung eines der drei MAS-Programme können drei CAS-Kurse aus einer Auswahl von aktuell 15 Angeboten individuell kombiniert werden. Zusätzlich ist ein ca. fünfmonatiges Diplomsemester zu absolvieren, in dessen Rahmen eine thematisch frei wählbare Master-Arbeit geschrieben und eine mündliche Prüfung absolviert wird. Als weitere Leistung ist eine studienbegleitende Transferarbeit in der Form eines Lerntagebuches zu erstellen.

MAS Communication Management Hochschule Luzern

Kommentar hinterlassen