Studienergebnisse zum Weiterbildungsnutzen des IKM

0
Teilen.

Über den Autor/ die Autorin

Antonia Steigerwald

Antonia Steigerwald ist Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Kommunikation und Marketing IKM.

Die grosse Mehrheit der Weiterbildungsstudierenden bewertet die Weiterbildung des IKM positiv. Das geht aus der Bildungsstudie der Hochschule Luzern hervor.

Die Studie wurde im Zeitraum August bis Oktober 2017 durchgeführt. Teilgenommen haben 389 ehemalige Studierende von Weiterbildungsprogrammen der Hochschule Luzern – Wirtschaft. Das Ziel war, Erkenntnisse zum individuellen Nutzen von Weiterbildungen für die Absolventinnen und Absolventen zu gewinnen. In den Folien unten finden sich die Studienergebnisse, die sich auf die Weiterbildung des Instituts für Kommunikation und Marketing IKM beziehen.

Berufliche Stellung und Entwicklung

Ebenfalls positiv haben sich die Absolventen und Absolventinnen zur beruflichen Entwicklung geäussert. So haben alle Weiterbildungen einen positiven Beitrag zur gewünschten beruflichen Entwicklung, zur Wahrnehmung anspruchsvollerer Aufgaben sowie zum Ausbau des beruflichen Netzwerks geleistet.

Die grösste Zustimmung erhielten die Aussagen, dass die Weiterbildung zur Verbesserung der Fachkompetenz geführt hat. Die Weiterbildung bereitet demnach gut auf berufliche Herausforderungen vor.

Erkenntnisse aus der Bildungsstudie

Die Resultate der Studie finden Sie auf Slideshare:


Kommentar hinterlassen