Wie wirkt community-orientiertes Sponsoring (COS)?

0
Teilen.

Über den Autor/ die Autorin

Antonia Steigerwald

Antonia Steigerwald ist Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Kommunikation und Marketing IKM.

Am SPORT.FORUM.SCHWEIZ haben Prof. Dr. Anja Janoschka, Senior Researcher und Dozentin an der Hochschule Luzern – Wirtschaft und Bernhard Christen, Head of Marketing Swiss fünf Erfolgsbausteine zu erfolgreichem community-orientiertem Sponsoring vorgestellt.

Das Forschungsprojekt Sponsoring 3.0 befasst sich mit der Wahrnehmung und Beurteilung unterschiedlicher COS-Massnahmen durch die Community-Mitglieder. Wenn über die Interaktionskanäle und -botschaften mit der Community in Kontakt getreten wird, hat das nicht nur Auswirkungen auf das Markenimage sondern auch auf die Kundenbeziehung. Die Befragung von zwölf Communities gab Aufschluss über die Akzeptanz und Teilnahmebereitschaft / Aktivierungspotential durch an verschiedenen Massnahmen zur Interaktion. Aus den Erkenntnissen konnten fünf Erfolgsbausteine abgeleitet werden.


Kommentar hinterlassen