Optimierungsbedarf für Schweizer KMU im B2B-Social-Media

0

Über den Autor/ die Autorin

Antonia Steigerwald

Antonia Steigerwald ist Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Kommunikation und Marketing IKM.

Die meisten Schweizer KMU nutzen Social Media im B2B-Kontext, um damit Reichweite zu erzielen und ihr Image zu stärken. Das ergab die zweite Online-Befragung im Rahmen des Projekts «Social Media & B2B» am Institut für Kommunikation und Marketing IKM. Trotzdem ist die Umsetzung optimierungsbedürftig, insbesondere im Bereich Controlling. Das könnte der Grund sein, weswegen es vielen KMU nicht gelingt, mit Social Media Leads zu generieren und die Conversion zu steigern.

Hier lesen Sie den ganzen Artikel:

«Nicht nur die Likes zählen»

Das Projekt
B2B und Social Media

Quelle
Dieser Artikel von Anja Janoschka und Matthes Fleck ist am 10. März 2016 im Special «Markt + Verkauf» der «Handelszeitung» erschienen.


Kommentar hinterlassen