Veröffentlichung – Praxistipps zur Kommunikation mit Text und Bild

0
Teilen.

Über den Autor/ die Autorin

Institut für Kommunikation und Marketing IKM

Das Institut für Kommunikation und Marketing IKM der Hochschule Luzern – Wirtschaft ist das Kompetenzzentrum für integriertes Kommunikations- und Marketing-Management.

Auf jeder Website, in jeder Broschüre und auf jedem Flyer werden für die Kommunikation Text- und Bildelemente verwendet. Für die Kommunikationsarbeit braucht es zu beiden Medien Wissen – über visuelle Kommunikation, Textsorten und Bildtypen, Corporate Publishing, aber auch zur Bildbeschaffung, Typografie und Zielgruppenbestimmung (uvm.). Bruno Frischherz und Elisabeth Sprenger haben aktuelle Grundlagen, Fallbeispiele und Praxistipps erarbeitet und in ihrem neuen Buch zusammengestellt.

Kommunizieren mit Bild und Text
Grundlagen · Fallbeispiele · Praxistipps
Bruno Frischherz · Elisabeth Sprenger

Bruno Frischherz · Elisabeth Sprenger, Versus-Verlag

Bruno Frischherz · Elisabeth Sprenger, Versus-Verlag

Zum Buch

Nach der Lektüre dieses Buches können Sie
• das Zusammenwirken von Bildern und Texten besser verstehen,
• die Entwicklung von Publikationen planen,
• Briefings für Publikationen durchführen,
• Bilder gezielter auswählen und Texte optimieren,
• die kommunikative Wirkung von Bildern und Texten einschätzen,
• Publikationen nach ausgewählten Kriterien beurteilen.

Praxistipps und zahlreiche kommentierte Beispiele helfen, die eigene Kommunikationsarbeit zu verbessern, damit die Botschaft ankommt. Ein Buch zum Blättern, Schnuppern und Weiterlesen für alle, die mit Bild und Text kommunizieren oder dafür verantwortlich sind – in Unternehmen, Organisationen und Verwaltungen.

Die Autoren

Bruno Frischherz, Prof. Dr. phil, ist Dozent und Projektleiter an der Hochschule Luzern – Wirtschaft. Er unterrichtet Module im Bereich Kommunikation Deutsch, Wirtschafts- und Unternehmensethik und Wissenschaftstheorie. Zudem ist er Gründer und Geschäftsführer der didanet gmbh, Info- und Lerndesign. Seit mehr als 25 Jahren beschäftigt er sich als Didaktiker mit Kommunikation, Medien und Philosophie.

Elisabeth Sprenger, Visuelle Gestalterin und dipl. Des. Design und Kunsttheorie, ist seit mehr als 15 Jahren Geschäftsführerin und Gestalterin im eigenen Atelier für visuelle Kommunikation mit Schwerpunkt visuelle Erscheinungsbilder und Vermittlung. Sie unterrichtet an der ZHdK Zürcher Hochschule der Künste und der F+F Zürich, Schule für Kunst und Mediendesign, und arbeitet immer wieder an der Schnittstelle von Theorie und Praxis des Bildes.


Kommentar hinterlassen